Die Teilnahme am Wettbewerb “Deutschland summt” findet im Rahmen des naturwissenschaftlichen Talentekurses für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 am Märkischen Gymnasium Iserlohn statt. Der Kurs besteht aus 13 Jungen und Mädchen. Ich, Kristin Pauli, betreue den Kurs. Nachdem es im letzten Jahr eher theoretisch um das Thema “Insektenschutz” ging (Erstellung eines Filmbeitrags), wollen wir nun in diesem Schuljahr selbst als Schule aktiv werden und den Bienen ein Zuhause geben. Ein Imker hat bereits zwei Bienenstöcke auf dem Gebiet unserer Schule beiheimatet.

Folgende Schwerpunkte sollen im Kurszeitraum vom 20.3. bis 26.6.2019 umgesetzt werden:

  1. Anlegen einer Bienenweide auf dem Schulgelände
  2. Ansiedeln eines schuleigenen Bienvolkes und das “Ernten” des ersten Honigs
  3. Erstellen eines Stationenlernens zum Thema Bienen für den eigenen Schulgebrauch (Stufe 5).
  4. Bau von Insektenhotels