Wir, Anke, Bine und Monika, haben die Initiative „Unsere Dörfer für Bienen und Insekten“ mit dem Ziel gegründet
in unserer Umgebung etwas zur Rettung der Bienen und Insekten beizutragen. Auch möchten wir andere sensibilisieren  und dazu motivieren ihren – wenn vielleicht auch nur einen kleinen Teil auf dem Balkon oder auch nur einzelne aktive Unterstützung unsrer Pflanzaktionen, Flyer-Verteilaktionen o.ä. – dazu zu tun.

Wir selber wurden motiviert  auf einem Bienen und Insektenvortrag in unserem Buchholzer Rathaus, an dem wir unwissend voneinander alle drei teilgenommen haben. Alle ergänzen sich ganz gut : Anke ist die Grafikdesignerin, die das Logo und mit Ehemann die Homepage umsetzt, Bine ist die Blumen- und Deko-Fachfrau und Monika ist die Netzwerkerin und der treibende Motor.

Wir haben die Initiative „Unsere Dörfer für Bienen und Insekten“   im Juni 2018 gegründet und bisher folgendes  angeleiert:

  • 4-wöchige Info und Bücherpräsentation in der städtischen Bücherei mit Fotos und lokalen Flyern zum Thema Bienen und Insekten
  • Vorstellung der Initiative auf dem diesjährigen Dorffest in Buchholz Sprötze mit einem eigenen Infostand, Infomaterial, Fotowand und reichlich interessierten Besuchern
  • Beginn unserer eigenen  Flyer in einer großen Verteilaktion ( 5 Dörfer) mit dem Ziel am Ende alle etwa 2400 Haushalte erreicht zu haben
  • Vernetzung mit den Projektbeteiligten der Aktion “insektenfreundliches Buchholz”  wie Gymnasium am Ort, Rathaus /Stadtgrün u Stadtplanung, Zukunftswerkstatt und anderen Imkern etc
  • Projektplanung für die Stauden-Pflanzaktion im Herbst 2018 auf 7 kommunalen Flächen im Dorf
  • erste Planungsphase für einen Bienenhotel-Bau-Workshop mit einem Fachmann aus dem Naturschutzbereich
  • Planung der Blühwiesen-Aussaat für das Frühjahr 2019 folgt