Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 435.678 m²

Wir sind ein Kleingartenverein in Leipzig-Mockau und haben von dem Programm “Leipzig summt” gehört und wollen etwas für die Bienen tun. In unserem Kleingartenverein haben wir schon ein paar Bienenhäuser eines Hobby-Imkers. Nun wollen wir auch noch etwas für die Wildbienen tun. Auf unserem Sommer- und Kinderfest am 23. Juni 2019 bastelten wir mit Kindern im Alter von 4 bis 10 Jahren ein Wildbienenhotel. Dieses hängten wir dann an eine schön beschiene Sonnenseite der Vereinsgaststätte auf. Später stachen wir zusammen ein Stück einer nahen Wiese aus, um dort Wildblumen einzusäen. Leider sind die kleinen Pflanzchen noch nicht so groß – gerade mal so ca. 10cm sind die größten Pflänzchen. Da wir aber ein Kleingartenverein sind und gerne Blumen haben, sind sowieso schon viele Blumen für unsere Wildbienen da. Aber schaut selber, wieviel Spaß es den Kindern machte, das Wildbienenhotel selber zu gestalten, denn so einfach ist es nicht – erstens muß man sich auch organisieren und nachdem alle festgestellt hatten, daß die vorgefertigten Röhrchen nicht einfach wild in das Wildbienenhotel reingelegt werden können, beschlossen wir, daß wir geordneter vorgingen und plötzlich fanden alle Röhrchen ihren Platz.