Als Freie evangelische Gemeinde dürfen wir uns über eine große Rasenfläche hinter unserem Gebäude freuen. Doch was bringt ein schöner Rasen, wenn heimische Tiere hier keinen Lebensraum finden?!
Nach alarmierenden Berichten über das massive Insektensterben war uns klar: “Wir müssen was unternehmen!”. Gemeinsam, ob Jung ob Alt, ob Mitglied oder nicht, wollen wir die Schaufel und Spaten schwingen, hämmern, sägen und säen, damit hier ein schöner Zufluchtsort für sämtliche Geschöpfe entsteht.