https://www.facebook.com/anette.urbanski/videos/10224094515416118/Wildlifebalkon

Siehe Hortus Netzwerk : Beitrag

Hortus Balkonien

ARTwork social sculpture

Öffentlichkeitsarbeit

https://directory.weadartists.org/artist/anette-rose-urbanski

Dokumentation der Permakultur Hochbeete fur Wildbienen & Co des Mädchentreff JEM

http://www.maedchentreff-erlangen.de/gesund-kochen.html

Freude für Mensch & Tier auf 8m2

 

https://hortus-netzwerk.de/hortus-balkonien/

Standort des Beitrags

Erlangen Büchenbach

Aktions-Bilder

Nachher-Bilder

Anzahl der Projektbeteiligten

2

Quadratmeter

8 m²

Pflanzliste

Meine Pflanzenliste ist mit der Artenliste in einem extra Link gerade in Überarbeitung

Hortus Balkonien 🧡 ist ein

Süd-Süd Balkon

Hier nur was mir einfällt:

Frühjahrsblüher

Krokusse, Botanische & Elfen krokusse ,Traubenhyazinthen, Kaiserkronen, Hyazinthen, Märzenbecher, Verschiedene Narzissen botanische ,Schneeglöckchen, Winterlinge, Schachbrettblumen,Wildtulpen, Tulpen Mix, Zierlauch, Allium Molly, Allium Neapolitanum, Blausternchen, Berglauch, Klei.Schwertlilien,Safrankrokusse, Taubnesseln, Duftveilchen,

Blütezeit Februar bis Juli

Ertragszone

Lauchstangen, Bärlauch,Zwiebeln ,Knoblauch, Schnittknoblauch, Tomaten ,kleine Sorten gelbe Murmel,Tobinambur,Kartoffel alte Sorten Bamberger Hörnchen,Kohl,Ruckola,Kresse, Kürbisse, Radischen, Rattenschwanz Rettiche ,Rote Beete,Karotten, Brombeeren,Kirsch- Pfirsich-, Apfelbäumchen, Petersilie, Kerbel, Schnittlauch, Rosmarin,Thymian, Zitronenmelisse,versch. Minzen, Oregano,Majoran, Basilikum, Borretsch, Salbei, Artischocken,Brennesseln , Erdbeeren, Erbsen, Feuerbohnen, Leinsamen,Lauchstangen, Muskatellersalbei,Kapuzinerkresse, versch.Bohnensorten,

Magerbeet – Wildblumen

Mariendistel, Disteln, wilde Karde, Mannstreu,Kamille, Färberkamille,Rainfarn, Mohnblumen, Kornblumen, Schafgarbe, Nesseln ,Rieger & Hofmann Fugenmischung und wärmeliebender Saum, Behaarte Gänsekresse, Wilde Möhre,Ackerrittersporn,Scharfer Mauerpfeffer,Sedum, Fettehenne,Hauswurzen, Wegerich, Labkraut, Habichtskraut, Bitterkraut, Löwenzahn-Arten, Ferkelkraut,Flockenblumen,Einheimische Goldrute,Garten Margerite, Sandportulak, Schleierkraut,

( Tiefwurzelpflanzen)

Wegwarte,Karde , Disteln, Kaiserkrone, Königskerze

Feuchtzone:

Blutweiderich, Gräser,Purpur Kratzdistel,Sumpf- Kratzdistel,Wasserdost, Sumpfdotterblume,Huflattich,

Wildblumenwiese in Zinkwanne:

Weisse Taubnesseln, Gänseblümchen, Gräser,Wegerich,Kamille,Wilde Malve,Günsel,

Grossblumige Braunelle,Drachenkopf, Löwenmaul, Wildform Goldlack,Lavendel,HerbstasterPlatterbse, Sonnenblumen,

Pufferzone Sträucher:

Winterjasmin, Weiden, Weissdorn, Ginster,Haselnussruten,Bienenstrauch,Korkenzieherhaseläste,Efeu, (nur ein Herbst) Geschenke der Nachbargärten

Totholz mit Flechten , Birkenäste, Wurzel,

Wildbienen Nisthilfen : natürlich , abgeknickte Tobinamburstängel,

Erde: Sandarium, für 70%

Wilde Karden Stängel,waagrechbündeln

marknistende Wildbienen, Sonnenblumen Stängel gut trocken, Brombeerenstücke ca 20cm senkrecht einzelnen, ohne Bodenkontakt, gehortelte Schilfrohre vom Kanal

Ertragszone:

Mulchen mit Rasenschnitt unserer Wiese

Düngung mit EM effektive Mikroorganismen, Brennesseln Schachtelhalm Jauche, abgelagerte Pferdeäpfel, Wurmkiste (Mini),

 

Die erste Liste habe ich schon bei dem ersten Wettbewerb Beitrag Balkon-Vorstellung 2017 eingestellt.

Informationen zur Gruppe

Gruppe ist Nette und mein Prof. Balu Danke ganz besonders auch an Gründer und Aktive der Gruppen:Hortus Netzwerk /Bio-Balkon Gruppe/ Alternative Gruppe ,das tolle "Wildpflanzentopfbuch "/ Wildbienengruppe / Wilder Meter/ meine Bestimmungsgruppen / Lebensinseln / alle haben mich immer neu inspiriert.💚🍀🍃 Ich berate gerne und gebe Impulse und Ideen für eigene Balkongestaltung ,denn jeder m2 zählt.Wir brauchen dringend mehr Lebensräume & Nahrungspflanzen für Wildbienen & Co!!!! Mein Dankeschön auch an den Botanischen Garten Erlangen ,bei dem ich die notwendigen Gärtner Grundkenntnisse gelernt habe um für Wildpflanzen selber Erdmischungen und Substrate zu erstellen. Früher habe ich durch meine künstlerisch interdisziplinäre Arbeit auch Ausstellungen und Pressearbeit gemacht. Jetzt unterstütze und erschaffe ich Lebensinseln - Naturschutz gehört in allen Bereichen unseres Lebens verankert! www.artoscope.de ist meine ältere Webseite mit Pflanzen und Naturkunst ,auch gehöre ich dem Netzwerk WEAD für Woman environmental Artists an. Wissenschaft & Kunst in Symbiose. Informiere alle Interessenten über FB und in Balkon-Beratungen.