Die Wildblumenwiese  ist Teil unseres Gesamtprojektes Naturgarten Büdesheimer Berg.

Im Frühjahr dieses Jahres haben wir hier auf dem Hügel einen Kirschbaum gepflanzt. Die Baumscheibe haben wir jetzt mit Rotklee eingesät, mit Natursteinen umrandet. Um die Baumscheibe herum wurden ca. 6 m² als Wildblumenwiese eingesät. Das ganze Wildblumenbeet haben wir mit Natursteinen eingefasst.

 

 

Standort des Beitrags

54610

Vorher-Bilder

Anzahl der Projektbeteiligten

2

Quadratmeter

2000 m²

Pflanzliste

Aussaat „Schmetterlingstreffpunkt“: Adonisröschen, Cosmee, Kornrade, Fuchsschwanz, Kornblume, Steinkraut, Vergissmeinnicht, Kerbel, wilde Möhre, Borretsch, Aster, Kamille, Winde, Rittersporn, Ringelblumen, Natternkopf, kalifornischer Mohn, Kokardenblume, Sonnenblume, Malve, Liebeshainblume, Klatschmohn, Phacelia, Sommerphlox, Schleierkraut, Reseda, Sonnenhut, Skabiose, Studentenblume, Kapuzinerkresse

 

Pflanzung: Zusätzlich wurden im Randbereich verschiedenen Distelarten, Witwenblumen, Lichtnelken, Engelwurz, Lupinen, Stockrosen, wilde Malve, Schlüsselblume gepflanzt.

Informationen zur Gruppe

Wir sind zu zweit.