Unsere ehemalige Mitarbeiterin hat ihr eigenes fleißiges Bienenvölkchen und so bekamen wir überraschend eine Bienenwabe geschenkt an der noch der Honig  raus tropfte? .

Die Kinder hörten gespannt zu wie die Biene den Honig da dran zaubert und durften mit den Fingern ein wenig Honig abschlecken. Das sorgte für Begeisterung und sie tauchten immer mal wieder den Finger an der Wabe entlang.
Wie fühlt sich die Wabe an?Wie sieht sie aus?

Buchbetrachtungen halfen dabei das Leben der Biene zu thematisieren.

Standort des Beitrags

07747 Jena

Nachher-Bilder

Gartenstrukturen

Anzahl der Projektbeteiligten

17

Quadratmeter

70 m²

Informationen zur Gruppe

Hoppel Kinder und Tigerenten erkunden die Welt der Biene und bestaunen eine Bienenwabe, sagen Bienengedichte auf und singen Bienen Lieder