Unsere Kleingartenverein “Frohe Stunde e.V.” in Leipzig kooperiert seit 2012 mit einer nahe gelegenen Kita  . Begleitet wird dies tatkräftig und ehrenamtlich durch Herrn Lange und Frau Schönemann. Seit dieser Zeit gehen die Kinder der Kita im Alter von 3-6 Jahren zusammen mit den Erziehern einmal wöchentlich in den Verein und erlernen dort das kindgerecht “Gärtnern” und Nachhaltigkeit.

 

Gemeinsam mit den Kindern wurde dieses Jahr bereits Salat, Radieschen, Kartoffeln, Zwiebeln und Möhren angebaut. Beerensträucher als auch Rhabarber sind ebenfalls vorhanden. Geplant ist in diesem Jahr noch der Anbau eines Kräuterbeets als auch eine Wiese mit Wildblumen um den notwendigen Bienen und Schmetterlingen ausreichend Nahrung zu bieten. Denn diese Tiere sind nicht nur von großer ökologischer, sondern auch von ökonomischer Bedeutung. Auch der Bau eines größeren Insektenhotels ist in Planung.

 

Durch das Sturmtief Friederike im Januar 2018 wurde das Gewächshaus beschädigt und durch die zu spät erfolgte Schadensmeldung, wird der Schaden leider nicht durch die Versicherung reguliert. Das völlig beschädigte Gewächshaus wurde mittlerweile abgebaut und die Neuanschaffung bzw. Finanzierung wird aktuell geplant. Das Sturmtief hat noch etliche weitere Schäden hinterlassen, die aber größtenteils bereits wieder mit viel Arbeit und Fleiß gerichtet wurden. Zu all den bevorstehenden Anschaffungen werden weiterhin auch neue Gartengeräte für die Arbeit mit den Kindern benötigt, denn der nun bereits sechsjährige Einsatz dieser Geräte hinterlässt deutlich seine Spuren.

Über das Preisgeld würden wir uns somit sehr freuen und wissen wie wir es gut anlegen könnten.

 

Aufgrund des Pflanzwettbewerbs haben wir die Möglichkeit in Anspruch genommen, uns für kostenfreie LA’BIO! Pflanzen zu bewerben. Am 20.06.2018 war es dann soweit und wir konnten die durch den Gartenbau Willi Rankers bereitgestellten LA’BIO! Pflanzen abholen. Die Zusammenstellung der Pflanzen umfasste Kräuter, Gemüsejungpflanze und Beerenobststräucher (siehe Aktionsbilder).

Aber auch in der Zwischenzeit waren wir fleißig und haben bereits gespendete Wildblumensamen gesät und weiter im Garten angebaut.

Ein Opa eines Kindergartenkindes hat ein Insektenhotel gebaut, die ersten Nistkästen wurden aufgehangen und weitere kleine Insektenhotels als auch Nistkästen sind bereits in Planung.

Quadratmeter

200 m²

Pflanzliste

Sommerflieder (Schmetterlingsstrauch)
Apfelbäume
Johannisbeeren (rot, weiß, schwarz)
Rhabarber
Himbeeren
Thymian
Zitronenmelisse
Pfefferminze
Schnittlauch
Salat (verschiedene Sorten)
Kohlrabi
Zwiebeln
Erdbeeren
Möhren (Karotten)
Radieschen
Tomaten
Gurken
Zucchini
Kürbis (verschiedene Sorten)
Paprika
Kartoffeln

Lilien unterschiedliche Sorten
Akelei
Margriten
Nelken
Lupine
Hibiskus als Hecke gepflanzt
Herbstastern
Königskerze
Kornblumen
Fette Henne
Frauenmantel

 

Weiterhin haben die bereitgestellten LA’BIO! Pflanzen durch den Gartenbau Willi Rankers (Kräuter, Gemüsejungpflanze und Beerenobststräucher gemäß der oben eingestellten Aktionsbilder) und diverse gespendete Wildblumen ihren neuen Platz in unserem Garten oder vielmehr in dem errichteten BIENENPARADIES gefunden 🙂

Informationen zur Gruppe

Unser Kleingartenverein "Frohe Stunde e.V." in Leipzig kooperiert seit 2002 mit einem nahe gelegenen Kindergarten. Begleitet wird dies tatkräftig und ehrenamtlich durch Herrn Lange und Frau Schönemann. Seit dieser Zeit gehen die Kinder der Kita im Alter von 3-6 Jahren zusammen mit den Erziehern einmal wöchentlich in den Verein und erlernen dort das kindgerecht "Gärtnern" und Nachhaltigkeit.