Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 479.833 m²

Der Schulgarten unserer Schiller-Grundschule in Rodewisch wurde von uns in ein bienenfreundliches Areal verwandelt. Wir haben gemeinsam mit den Schülern im Unterrichtsfach "Schulgarten" viele verschiedene Pflanzen angebaut. Diese wurden in den nachfolgenden Wochen ordentlich gehegt und gepflegt. Gleich neben unseren Beeten ist unser neues Insektenhotel zu finden. Das wurde von der AG Kreativwerkstatt in den Monaten Juni bis Juli gestaltet. Das alte Insektenhotel, was ebenfalls im Schulgarten zu finden ist, soll nächstes Jahr auf Vordermann gebracht werden - das ist allerdings ein Projekt für das kommende Schuljahr. Nur wenige Schritte neben unserem neuen Insektenhotel und demzufolge auch unseres Schulgartens befinden sich zwei Bienenstöcke. Diese werden unter der Leitung eines Imkers von den Kindern der AG Junge Imker in Stand gehalten.

Standort

08228 Rodewisch

Vorher-Bilder

Gartenstrukturen

Anzahl der Projektbeteiligten

25

Fläche

620 m²

Pflanzliste

Astern

Sonnenblumen

Ringelblumen

Kapuzinerkresse

Sorten verschiedener Buschtomaten (“Tom Red”, “Ida Gold”, “Silbertanne”  und sieben weitere Sorten)

Beerensträucher (Stachelbeeren, rote und schwarze Johannisbeeren)

Gemüse (Bohnen, Radieschen, Zwiebeln, Karotten, Lauch)

Kartoffeln

Unser Vogtland-Beet mit Kräutern (Petersilie, Thymian, Basilikum, Koriander, Schnittlauch, Dill, Minze,..)

Obstbäume (verschiedene alte Apfelsorten)

5 Hochbeete, davon 2 mit Gemüse bepflanzt, davon 3 mit bienenfreundlichen Pflanzen bepflanzt