Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 479.833 m²

 

Kennt ihr das, wenn die Leute vor eurem Haus stehen und Dinge sagen wie: "Die Hecke müsste mal wieder geschnitten werden..." Oder: "Das ist doch alles so viel Arbeit!" Dann schmunzeln wir und freuen uns, denn wir lieben diese "Arbeit" und unser grünes Paradies!

 

Moin und Hallo!

Wir sind Familie Meiners aus Lathen an der Ems: Peter, Vanessa, Greta und Elisa.

Im Jahr 2013 haben wir ein Siedlungshaus aus den 60ern mit dazugehörigem Garten gekauft, den wir Schritt für Schritt in einen Naturgarten umwandeln.

Unser Garten ist die perfekte Mischung aus Erholungsort, Spielplatz, Nutzfläche und Insektenweide - und wir haben jedes Jahr neue Ideen, was wir noch verändern und gestalten können, um ihn noch bunter und vielseitiger zu machen.

Unser Ziel ist es, in dieser Region, die sehr stark von industrieller Landwirtschaft und "Maiswüsten" geprägt ist, einen Rückzugsort für Insekten, Vögel und Wildtiere zu schaffen - auch für seltenere Arten, die in der Gegend heimisch sind, etwa die Sandbienen.

Das schaffen wir bis jetzt vor allem durch "Unordnung" :) Statt dreimal im Jahr die Thujen zu stutzen, lassen wir Wildblumen und Kräuter sprießen (und auch verblüht stehen). Statt den grünen Rasen zu wässern, schaffen wir Trockenmauern und Schattenplätze. Statt teurer Blumen aus dem Gartencenter setzen wir auf vagabundierende Pflanzen und Stecklings-Nachzucht von Nachbar*innen, Freund*innen und Familie. Und alle, die unseren Garten besuchen, staunen über die lebendige Vielfalt, die entspannte Stimmung und das Summen und Krabbeln in jeder Ecke.

Unsere Vorbilder sind die Hortus Insectorum-Bewegung, Befis Naturgarten (NABU) in Rhauderfehn, der historische Bauerngarten am Heimathaus in Oberlangen, das Experiment-Selbstversorgung, die Bücher von Wolf-Dieter Storl und Marie-Luise Kreuter sowie Petterson und Findus ;)

Kommt und schaut euch unser Gartenparadies an!

Eure

Familie Meiners

Standort

49762 Lathen

Anzahl der Projektbeteiligten

4

Fläche

500 m²

Pflanzliste

Frühlingsblüher:

Kornelkirsche, Krokusse, Kuhschelle, Felsenbirne, Stachelbeeren, Schnittlauch, Pysalis, Akelei, Storchschnabel, Apfelbaum, Hundsrose, Kletterrose, Johannisbeere, Klee, Zierlauch, Lupine, Dicke Bohnen, Fingerhut, Steinbrech

Sommerblüher:

Mohn, Wildmalve, Phacelia, Witwenblume, Melisse, Rosmarin, Liguster-Hecke, Königskerze, Ehrenpreis, Brombeere, Scharfgarbe, Rose New Dawn, Natternkopf, Tymian, Oregano, Katzenminze, Kapuzinerkresse, Wicken, Stockrosen, Lavendel, Duftnessel, Ysop, Schmetterlingsflieder, Calendula, Goldrute, Kugeldistel, Kratz-Distel, Sonnenblumen

Herbstblüher:

Topinambur, Kreuzkraut, Efeu, Heidekraut, Fetthenne, Sedum