Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 832.009 m²

Das Berufsförderzentrum des Albert-Schweitzer-Familienwerk e.V. hat während der Pandemie 2020 ein Hochbeet gebaut. Letztes Jahr stand das Beet ungenutzt herum, da Kapazitäten für die Pflege fehlten. Auch der Kinderdorfgarten wurde seit längerer Zeit nicht mehr genutzt. Nun wurde überlegt wie das Hochbeet, dass mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Berufsförderzentrums entworfen und gebaut wurde wieder sinnvoll genutzt werden kann. Die gleiche Frage stellte sich auch für den Kinderdorfgarten. Wie können die Flächen gestaltet werden, dass sie in Zukunft einer geringen Plfege bedürfen, . Kein tägliches Giessen, "Unkräuter zupfen oder ständig Rasen mähen. Oder gar einfach verwildern lassen.  Ein Insektenfreundlicher Garten könnte ja bedeuten, dass die Flächen einen sehr guten Zweck erfüllen und auch noch etwas pflegeleichter werden. Aber vielleicht macht es ja auch Freude den Garten wieder mehr zu besuchen und Neues zu entdecken. So enstand im Berufsförderzentrum die Idee sich für den Wettbewerb "Wir-tun-was-für-Bienen" anzumelden. Gesagt, getan.

 

Standort

37170 Uslar

Video zu Beitrag

Video ansehen

Vorher- & Nachher-Bilder

Heimische Pflanzen

Pflanzliste

Quedlinburger Wildkräutermischung Bienenfreundlich:

Einjährige: Borretsch, Dill, Koriander, Kresse, Schwarzkümmel, Rauke, Kapuzinerkresse, Kornblume, Bittere Schleifenblume

Zweijährige: Drachenkop, Echte Kamille, Gewürzfenchel, Lavendel, Dost, Salbei, Thymian, Ysop, Wilde Malve, Moschusmalve, Wiesnsalbei, u.a.

 

Gekaufte Stauden:

Traubenhyazinthe, Blaukissen, Küchenschelle

Geschenkte Stauden:

Storchschnabel (unbekannte Sorte), gewöhnlicher Frauenmantel, Schwertlilien, Kaukasusvergissmeinnicht, gewöhnliche Fetthenne, Zitronenmelisse, Kronenlichtnelke, Wiesenmargerite

Geschenkte Zwiebeln:

Allium Moly, sparaxia tricolor, Liatris spicala blue, Dahlia red skin

Quedlinburger Wildblumensamenmischung für Wildbienen (Kinderdorfgarten, Wildblumenwiese):

Einjährig:

Adonisröschen, Acker-Ringelblume, Kornblume, Wucherblume, Acker-Rittersporn, Flachs, Geruchlose Kamille, Echte Kamille, Breitsame, Klatschmohn, Kuhschelle, Hederich,

Mehrjährig:

Färber-Hundskamille, Ackerhundskamille, Wiesen-Glockenblume, Rapunzel- Glockenblume, Wieße Margerite, Wegwarte, Natternkopf, Wilde Malve, Moschusmalve, Weißer Senf, gelbe Resede, Inkarnatklee i., Hornklee, u.a.

Kräuterpaket für Bienefreunde Staudengärtnerei Gaißmayer:

Pupur-Schnittlauch, Großer Schnitt-Knoblauch, Stauden-Rucola (Wilde Rauke), Wald-Erdbeere, Zitronen-Melisse, Schoko-Minze, Oregano (Dost),  Glatte Petersilie, Dalmatinischer Gewürz-Salbei, Kleiner Gewürz-Thymian

Gartenstrukturen

Aktionsbilder & Infoarbeit

Jubelbilder

Fläche

600 m²

Anzahl der Projektbeteiligten

30

Informationen zur Gruppe

An dem Projekt haben Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jugendwerkstatt mitgemacht, die hier entweder ihre Schulpflicht erfüllen, die Jugendwerkstatt besuchen oder an einer Berufsbildenden Maßnahme teilnehmen. Desweiteren haben eine Mitarbeiterin (Sozialpädagogin) und zwei Mitarbeiter (Pädagogische Anleiter in der Werkstatt) mitgeholfen. Die jüngste Person ist 15 Jahre alt, die älteste Person ist 61 Jahre alt.