Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 432.778 m²

Standort

20253 Hamburg

Vorher-Bilder

Aktions-Bilder

Nachher-Bilder

Anzahl der Projektbeteiligten

2

Quadratmeter

3,25 und 2,16

Pflanzliste

Traubenhyazinthen

Kohlrabi

Kornblume

Tomaten

Phacelien

Klee

Kapuzinerkresse

Glockenblumen

Prachtwinden

Feuerbohnen

Löwenmäulchen

Sonnenblume

Erdbeere

Pfefferminze

Arabische Minze

Borretsch

Thymian

Rosmarin

Informationen zur Gruppe

Wie gestalten als Mutter (Dina) Tochter (Lina) Team unsere Balkone in Hamburg Hoheluft. Damit nutzen wir die Schule zu Hause Zeit, um ein bisschen angewandten Sachunterricht zu machen. Unser Balkone sind im 1. Stock und ziemlich schattig, denn wir haben jeweils einen großen Baum davor. Vorne am Haus steht eine Linde und hinten im Hof ein Ahorn. Dadurch, dass wir im 1. Stock sind, sind wir gut für Nachbarn sichtbar. Seit einigen Jahren nutzen wir die samenfesten Sorten vom Bingenheimer Saatgut und gewinnen einen Teil unseres Saatgutes selbst. Was zuviel ist an Samen oder selbstgezüchtetem verschenken wir. Und eine liebe Freundin zieht für uns immer Tomaten mit und beschenkt uns dann. Dina hat im letzten Urlaub das Buch "Wildlife Gardening" von Dave Goulson gelesen und versucht einige Ideen auf dem Balkon umzusetzen. Außerdem lädt sie gerne Fotos vom Balkon auf Instagram und Facebook hoch, um andere mit der Liebe zum Gärtnern und für Insekten anzustecken. Und wir sind für Ideen zu unseren Balkonen immer dankbar, um sie noch insektenfreundlicher zu gestalten.