Mit unseren Kinder haben wir Altreifen bepflanzt. Seit zwei Jahren machen wir bei der Klimaschut-Agentur mit, haben uns mit dem Anlegen eines Naschgartens und Komposts beteiligt. In diesem Jahr haben wir uns den Insekten gewidmet. So haben wir verschiedene Altreifen mit Bienenwiese bepflanzt. Wir haben gezielt auch Sonnenblumen gesät, damit nicht nur die Bienen im Sommer von den Pollen, sondern auch die Vögel im Herbst von den Kernen etwas abbekommen können.

Die Krippenkinder, die sich am Projekt beteiligen haben sind von 1,5 Jahren bis 3 Jahre alt.

In unserem nächsten Projekt möchten wir eine Trockenmauer anlegen.

Vorher-Bilder

Aktions-Bilder

Nachher-Bilder

Gartenstrukturen

Quadratmeter

4 m²

Pflanzliste

Sonnenblumen

Bienenwiese

Erdbeeren

Himbeeren

Stachelbeeren

Rosmarin

Johannisbeeren

Informationen zur Gruppe

Wir haben den Kindern unser Vorhaben im Morgenkreis vorgestellt. Dort haben die Kinder die Idee kennengelernt. Täglich fragt die Gartenpatin im Morgenkreis die Kinder, wer mit raus kommen möchte. So waren so ziemlich alle Kinder (die schon laufen können) am Projekt beteiligt und werden es auch weiterhin sein. Unser Ziel ist es den Kindern der stark bebauten Neckarstadt West, den Zugang zu Natur vor der Tür zu verschaffen und gleichermaßen den "Stadttieren" ein Stück Natur zurückzugeben.