Zunächst möchten wir den Bereich vor unserem Bürgerhaus erneuern.

Er soll mit naturnahen Stauden und einem Blumen-Schotter-Rasen umgestaltet werden.

 

Das Beet für die Stauden liegt zur Hälfte in einem sonnigen Bereich

während die andere Hälfte durch 2 mittelgroßen Bäumen am Nachmittag beschattet wird.

 

Der ursprünglich geplante Blumen-Schotter-Rasen vor der Sitzecke wird auf den ganzen Platz erweitert.

Allerdings geschieht dies erst im Herbst.

 

 

 

Quadratmeter

60 m²

Pflanzliste

gepflanzte Stauden:

  • Stipa calamagrostis
  • Stipa capillata
  • Malva alcea
  • Hyssopus officinalis
  • Sedum telephium Matrona
  • Artemisia campestris
  • Achillea nobilis 
  • Silene (Lychnis) viscaria
  • Anthericum ramosum 
  • Centranthus ruber
  • Stachys (Betonica) officinalis 
  • Artemisia austriaca
  • Linaria purpurea
  • Anemone sylvestris
  • Calamintha nepeta ssp. balandulosa
  • Geranium sanguineum
  • Gypsophila repens
  • Saponaria ocymoides
  • Sedum spurium
  • Teucrium chamaedrys
  • Dryopteris filix-mas
  • Lamium galeobdolon 
  • Lathyrus vernus
  • Lunaria rediviva
  • Matteuccia struthiopteris
  • Ranunculus lanuginosus
  • Stellaria holostea
  • Luzula sylvatica

  Ansaat :

  • Silene dioica 
  • Silene armeria
  • Prunella vulgaris
  • Myosotis sylvatica
  • Antirrhinum majus
  • Allium senescens ssp.montanum 

folgende Zwiebeln werden im Herbst dazugepflanzt:

  • Tulipa tarda
  • Tulipa linifolia
  • Tulipa humilis
  • Crocus tommasinianus
  • Scilla bifolia
  • Hyacinthoides non-scripta
  • Crocus tommasinianus 
  • Allium sphaerocephalon 
  • Crocus biflorus 

 

 

Blumen-Schotter-Rasen (noch in Arbeit)

 

 

Informationen zur Gruppe

Wir sind eine bunt gemischte Truppe aus unserem Ort, die sich zu diesem Projekt neu gefunden hat.