Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 832.009 m²

Mein Balkon wird von morgens bis abends von Sonnenlicht beleuchtet. Ich nutze das Sonnenlicht, um meine Lampen nachts zu beleuchten und den Balkon zu beleuchten. Pflanzen wachsen leicht und ihre Blüten sind ein Paradies für Insekten, Pflanzen,  Tieren und Menschen. Auch die kleinen Vögel suchen die Süße der kleinen Früchte und genießen sie. Ein vom Gärtner selbst gefertigter Balkon mit Holzkisten ist eine gute Sache, denn er wirkt äußerst harmonisch: Egal wo, mit ein paar hübschen Kisten und den richtigen einheimischen Pflanzen lässt sich ohne großen Aufwand ein kleines Paradies für Mensch, Tier und Insekten herbeizaubern . . . Der Balkon muss mit Pflanzen verschönert, in eine Oase für Insekten, Vögel und viel Harmonie in der Entspannung der Natur verwandelt werden. Und langweilig wird es obendrein nie, denn die Töpfe sind in kurzer Zeit umgestellt und der Kübelgarten erscheint in neuem Licht. Wir müssen der Erde entsprechend auf jede Pflanze achten und haben natürlich auch die Nährstoffe für Pflanzen ohne Chemie. Ich verwende Bio-Land und dünge es auf natürliche Weise mit etwas, von dem Sie sich nicht einmal vorstellen können, dass es natürlich ist. Regenwasser wird gespeichert, um die Pflanzen zu gießen.

Standort

53604 Bad Honnef

Vorher- & Nachher-Bilder

Heimische Pflanzen

Pflanzliste

Sonnenbalkon:

Gewöhnicher Dost Origanum Vulgare

Moschusmalve Malva moschata

Lavandel lavandula angustifolia

Storchschnabelarten Geranium

Weiss Taubnessel Lamium album

Sonnenblumen

Walderbeeren

Gundermann

Vanilleblume

Schafgarbe

Löwenzahn

Weinraute

Salbei

Erdbeeren

Stiefmütterchen

weinpflanzen

 

Kletterpflanzen :

Borlotti Bohnen

Für den Naschbalkon:

Basilikum

Rosmarin

Thymian

Salbei

Kapuzinerkresse

Erdbeere

Tomaten

Paprika

Kleine Gurke

Pflanzen für den Schattenbalkon:

Beinwell sympfytum;

Petersilie

Kletter Pflanzen;

Waldrebe clematis

Für die Naschbalkon; Obst, Kräuter, Gemüse

Ruccola

Himbeere,

Erdbeere

Zitonenmelisse

Minze

 

 

 

 

 

Gartenstrukturen

Aktionsbilder & Infoarbeit

Jubelbilder

Fläche

3 m²

Anzahl der Projektbeteiligten

1

Informationen zur Gruppe

Ich bin die einzige Person, die an diesem Projekt beteiligt ist. Mein Name ist Sónia und ich bin 45 Jahre alt. Ich lebe seit ca. 12 Jahren in Bad Honnef. Ich liebe die Natur, Pflanzen und ich liebe es, Bienen bei ihrer harten Arbeit auf meiner Theke zuzusehen, genau wie Schmetterlinge, Hummeln, Marienkäfer usw. in Ihrem Paradies.