Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 421.186 m²

Nachdem unser Nachbar seinen Tiefgaragenbau abgeschlossen hatte konnten wir durchstarten.
Direkt neben der Mieterterrasse haben wir, gemeinsam mit unseren Mietern, ein schönes, bienenfreundliches Gärtchen angelegt, welches schon in den ersten Monaten sehr schön angewachsen ist.

Die optische Abgrenzung, zum nahtlos übergehenden Nachbargrundstück, ist durch eine ausgediente Holzleiter angedeutet.

Da das Gartenstück nicht so viel Sonne abbekommt haben wir auch mit einigen blühenden Gräsern gearbeitet, die mit dem Standort gut zurecht kommen.

Gartenstrukturen

Quadratmeter

15

Pflanzliste

  1. Achillea Millefolium-Hybride ‘Lilac Beauty’ Schafgarbe
  2. Zierlicher Frauenmantel Alchemilla epipsila
  3. Knautia macedonica – PurpurWitwenblume
  4. Plattährengras Chasmanthium latifolium Uniola latifolium
  5. Geranium x magnificum ‘Rosemoor’ Pracht-Storchschnabel
  6. Lysimacha clethroides – Entenschnabel-Felberich
  7. Bergenia Hybride ‘Herbstblüte’ Rosa Bergenie
  8. Nepeta racemosa ‘Odeur Citron’ – Katzenminze = Nepeta x faassenii ‘Odeur Citron’
  9. Stachys monieri ‘Hummelo’ – Zottiger Ziest
  10. Scabiosa columbaria ‘Pink Mist’ – Tauben-Skabiose
  11. Arabis procurrens – Karpaten-Schaumkresse
  12. Carex morrowii ‘Variegata’ Weißrand-Japan-Segge
  13. Carex pendula Riesen-Segge
  14. Luzula sylvatica – Wald-Marbel
  15. Carex grayi – Morgenstern-Segge
  16. Deschampsia cespitosa ‘Tardiflora’ Späte Waldschmiele
  17. Luzula nivea Schneemarbel, Weiße Hainsimse
  18. Carex montana Berg-Segge

Informationen zur Gruppe

Den Garten haben wir zusammen mit unseren Mietern angelegt