Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 435.678 m²

Unser Reihenhausgarten diente lange unseren drei Kindern als Spielplatz. Büsche und Blumen wuchsen brav am Zaun entlang. Auf dem Rasen stand der Sandkasten, ein Kinderholztisch und schon immer die handgemachte große Windmühle.

Nun sind die Kinder groß und der Garten bekommt immer mehr Kunstwerke. Mich inspiriert besonders Stein und Holz, langlebig und vergänglich. Siehe auch unter  www.steineundmeer.eu

Pflanzen kamen erstmal nicht viele dazu. Da der ganze Garten auf einer Tiefgarage sitzt, habe ich nur ca.drei Spatenstich tief Mutterboden dann kommt die Betonplatte mit Drainage. Im Sommer verbrannte der Rasen immer  fast komplett.

Als ich dann aber ein Selbstversorger-Gehege für unsere zwei Landschildkröten anlegte, explodierte unsere Pflanzenvielfalt und ich staune wie gut alles wächst trotz wenig Erdreich. Und nun wird nicht nur das Gehege bepflanzt, sondern der ganze Garten bekommt eine bienenfreundliche Umstrukturierung.

Aus den 99 qm Rasen wurde nur noch ein schmaler Rasenweg und rechts wie links startet die Bepflanzung.

Standort

63801 Kleinostheim

Video zu Beitrag

Video ansehen

Anzahl der Projektbeteiligten

2

Quadratmeter

99

Pflanzliste

Akelei

Alium

Aloe vera

Alpen-Steinquendel

Argentinisches Eisenkraut

Bartnelke

Brennnessel

Clematis

Dill

Distel (Kratzdistel)

Echinacea purpurea

Farn

Feigenbäumchen

Fette Henne, weiße Fetthenne

Flatter-Binse

Gämswurz

Hauswurz

Hibiskus

Hopfen

Hundskamille

Husarenkopf

Ingwer

Johanniskraut

Kapuzinerkresse

Klatschmohn

Klee

Kornblume

Kosmee

Kurkuma

Lavendel

Lichtnelke

Magerwiesen -Margerite

Malve

Mutterkraut

Mädchenauge

Mittagsgold

Nachtkerze

Oregano

Passionsblume

Prachtscharte

Ringelblume

Rucola

Rudbeckia

Salbei, Pfirsichsalbei,wilder Salbei, quirlblütiger Salbei

Schachbrettblume

Schafgarbe

Sonnenblume

Spitzwegerich

Stockrose

Trichterwinde

Thymian

Virginische Dreimasterblume

Wilde Karde

Woll-Ziest

außerdem weil es sehr schön anzusehen ist: Gingko, portugiesisches Schilfrohr und Eukalyptus im Topf

Informationen zur Gruppe

Durch unseren Hund bin ich viel in der Natur und liebe es wenn es überall grünt und brummt. Ich organisiere und gestalte unseren Garten selbstständig ,mein Mann und Sohn hilft mir bei schwereren Arbeiten.Ideen kommen mir spontan ,meist wenn ich Holz oder Stein finde und kombiniere daraus etwas Neues. Da wir direkt am Fußweg zum Kindergarten liegen, bleiben immer wieder Eltern und Kinder an meinem Zaun stehen, ich habe dadurch schon viele begeistert und einige Insektenhotels und co. sind entstanden. Ich bin selbst gespannt was den Sommer über noch passiert. Außerdem gebe ich meine Garten-Ideen über meine Webseite weiter. Unter Garten-Impressionen ist der Link zu Deutschland summt wir tun was für Bienen, hinterlegt. Ich hoffe , viele Besucher anregen zu können !!!!