Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 479.833 m²

Wir zaubern aus einem langweiligen Rasenstück eine Bienenwiese.

Vor zwei Jahren haben wir eine Bienenwiese angelegt und seitdem summt und brummt es wunderbar in unserem Garten, nun erweitern wir die Wiese um ein weiteres Stück, nur getrennt durch ein Kräuterbeet.

Standort

06774 Muldestausee

Anzahl der Projektbeteiligten

2

Fläche

10 m²

Pflanzliste

Wiesensaat: Baldrian, Thymian, Berg-Sandglöckchen, Echtes Labkraut, Färber-Kamille, Feldklee, Rittersporn, Gamander Ehrenpreis, Schafgarbe, Braunelle, Grasnelke, Wegwarte, Wilde Möhre, Dost, Hornklee, Natternkopf, Pastinake, Leinkraut, Zittergras, Pimpinelle, Heidenelke, Hopfenklee, Klatschmohn, Kleiner Odermennig, Kleiner Wiesenknopf, Pippau, Hahnenfuß, Kornblume, Malve, Wegerich, Rote Lichtnelke, Rotklee, Wiesenklee, Glockenblume, Königskerze, Luzerne, Fingerkraut, Skabiosen-Flockenblume, Spitzwegerich, Tüpfel-Hartheu, Labkraut, Bocksbart, Wiesen-Flockenblume, Wiesenkümmel, Magerite, Wiesenpippau, Sauerampfer, Schlüsselblume, Schillergras, Sonnenblume, Wiesensalbei, Witwenblume