Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 479.833 m²

Die Motorik Kids sind noch klein, aber wenn es um die Rettung von Insekten geht, schon ganz groß.

Wir haben dieses Jahr ein tolles Hochbeet bekommen und mit Unterstützung der Edeka Stiftung und Labio Kräuter konnten wir ein tolles Bienenparadies schaffen. Wir haben verschiedene Arten an Wildbienen bei uns zu Besuch. Angst haben wir davor keine denn Monique unsere Tagesmutter hat an einem Wildbienenseminar beim Nabu teilgenommen. Wenn wir draußen sind, entdecken wir immer wieder etwas Neues. Das pflanzen und gießen der Blumen und Kräuter macht uns großen Spaß. Trotz Corona drehte sich bei uns alles um das Thema Gesunde Ernährung. Denn wir durften ohne Einschränkungen weiter in die Kindertagespflege. Wir hatten immer schon Wildbienen auf der Wiese aber dieses Jahr haben sie sich sogar Plätze in unseren Insektenhotels gebucht. Durch die vielen Kräuter von Labio (die wir sehr großzügig gespendet bekommen haben) Kommen täglich neue Wildbienen Arten dazu.

Wir haben uns Spiele und Lieder zum Thema ausgedacht und haben jeden Tag große Freude.
selbst die Eltern wurden neugierig und haben sich ein paar Pflanzen zu gelegt.

 

 

Standort

52146 Würselen

Extrapreis „Bienensong“ Bewerbungsvideo

Bewerbungsvideo Wir singen zur Melodie von Aram sam sam. Die Amelie die Amelie, gießt Blumen ja die Amelie die großen die kleinen die Amelie gießt Blumen und dann wachsen sie. Das haben wir mit jedem Namen weiter gesungen. Dazu mit unseren selbst gemachten Instrumente aus Ästen begleitet.

Gartenstrukturen

Anzahl der Projektbeteiligten

8

Fläche

100 m²