Vor drei Jahren begannen wir in unserem SBBZ in Heitersheim mit der Planung und Umsetzung unseres eigenen Hühnerhofes. Unsere  Berufschulschüler sollten die Möglichkeit haben, in einem kleinen Betrieb Qualifikationen für ihr späteres Berufsleben erlangen zu können. Zum Konzept gehören auch die Erhaltung seltener Hühnerrassen, die Gestaltung eines Schulgartens und verschiedenen Naturschutzprojekte.

Unsere Gelände ist in zwei Teile aufgeteit: Da ist der eigentliche Hühnerhof mit jetzt bald zwei Ställen, einer großen Voliere und drei Parzellen. Geht man durch die Benjeshecke, kommt man in den eigentlichen Schulgarten mit dem Gartenhaus, den Bienenhotels, den Hochbeeten, der “Kräuter-Plantage” usw.

Natürlich arbeitet die ganze Schule zum Beispiel in Projektwochen mit. Mittlerweile nehmen alle Bereiche unseres Geländes Gestalt an, wenn es auch noch viel zu Tun gibt.

 

Aktions-Bilder

Nachher-Bilder

Quadratmeter

ca. 2400 m²

Pflanzliste

Auf dem gesamten Gelände: Walnussbäume, Apfelbäume, Birnenbäume, Renekloten, wilde Mirabelle, Ahorn, Salweide, Wildrose, Holunder, Mispel, roter Hartriegel, Schneebeere, Weißdorn, Pfaffenhütchen, Haselnuß, Hibiskus, Schmetterlingsflieder, Feige, Besenginster, Beinwell, Gohnblumen, Gräser

“Plantage” + Beete: Salbei, Rosmarin, Lavendel, Sonnenblume, Bergziest, Färberkamille, wilde Möhre, Wegwarte, Ringelblume, Duftwicke, Alpen-Waldrebe, Natternkopf, Magerite

Hochbeete: Wermut, Muskat-Salbei, Tymian, Minze, Zitronenmelisse, Kapuzinerkresse, Majoran, Zwergcurry, Olivenkraut

 

im Frühjahr ausgesät: Blauraute, Ysop, Katzenminze, Baldrian, Färberkamille, Akelei

Informationen zur Gruppe

Wir sind eine Berufschulklasse der Malteserschule. eines SBBZ Gent in Heiterheim nahe bei Freiburg. Die Arbeiteinsätze finden im Rahmen des Unterrichts statt. Ergänzt durch Projektwochen der ganzen Schule arbeiten wir nun schon seit drei Jahren an diesem Projekt und haben immer noch viele Ideen....