Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 832.009 m²

Die Mischung macht unseren Pausenhof/Schulgarten besonders Insektenfreundlich…

... zum einen ist es ein sehr alter Garten mit altem Baumbestand - ca. 80-100 Jahre oder älter?!

... wir haben außerdem einen Nutzgarten/Gemüsegarten

... viele heimische Sträucher (Weide, Kornelkirsche, Vogelbeere, Schlehe, …)/Obstbäume (Apfel-, Birn-, Kirsch-, Zwetschgenbaum)/Naschgarten (Johannisbeeren, Stachelbeeren, Kiwi)

… Sandfläche/Totholz/Bienenhotel für Wildbienen

… viele Kräuter die auch blühen-Lippenblütler sind besonders interessant für Insekten!

… viele verschiedene Minzen

… Wildrosen/Stauden/neu angesäte Wildblumenwiese

... und seit einem Jahr unsere Schulbienen - aber es ist auch genügend Angebot/Platz für Wildbienen und Co!

➡️ schaut euch das Video unseres schönen Schulgarten an 🐝 dort sieht man gut den neuen Standort unserer Bienen mit Blumenwiese und vieles mehr…

Standort

83512 Wasserburg am INN

Video zu Beitrag

Video ansehen

Vorher- & Nachher-Bilder

Heimische Pflanzen

Pflanzliste

 

> das Päckchen der Staudengärtnerei Gaißmayer: verschiedene Minzen, roter Sonnenhut, Wolfsmilch, guter Heinrich, Wildblumensamen (Veitshöchheimer Mischung) VIELEN Dank 😊

> Kräuterschnecke: Salbei, Schnittlauch, Oregano, Thymian, …

> meine Lieblings (Un-) Kräuter: Brennesel, Giersch dürfen auch wachsen

> Naschgarten: Johannisbeere (rot, schwarz, gelb), Stachelbeere, Himbeere, Kiwi

> Pavillon: verschiedene Minze, Rosen, Sonnenhut, Waldmeister, Bärlauch, Arnika, …

> Blühstreifen am Haus: Apfelrose, Zierlauch, Lavendel, Frühblüher, Minze

> Sträuobst(Pausenhof) bzw. (-wiese): mehrere Apfelbäume, Zwetschge, Kirsche, Birne

>alter Baumbestand: Birke, Ahorn, Buche, Eibe, Eiche. Die Eiche bietet einer immensen Anzahl Insekten die Lebensgrundlage. Allein aus den bekannteren Insektengruppen leben etwa 400 Schmetterlings-, mehr als 50 Bockkäfer- sowie etwa zehn Borken- und Kernkäferarten direkt oder indirekt an und von ihr, dazu noch Dutzende Zweiflügler und Hautflügler. https://www.lwf.bayern.de › (Quelle)

> Büsche für Bienen/Vögel/Mensch: Vogelbeere, Bienenbaum, Pimpernuss, Haselnuss, Weiden, Aronia, Schlehe, Kornellkirsche

> Frühblüher am Hügel der Feuerstelle: Tulpen, Krokus, Frühlingsknotenblume, Schneeglöckchen, Narzissen,…

> Gemüsegarten/Nutzgarten: Beet (Kartoffeln, Rhabarber) Hochbeete (Lauch, Zucchini, Bohnen, Salat, Radieschen, Kürbis, …), Gewächshaus (Tomaten)

>Begrünung der Lounge und Ballnetz am Fußballplatz: Feuerbohnen, Wein und Hopfen

> Blumenwiese beim neuen Bienenstandort: Gewöhnliche Schafgarbe, Färber-Hundskamille, Acker-Glockenblume, Nickende Kratzdistel, Kornblume, Wiesen-Flockenblume, Gewöhnliche Wegwarte, Wilde Möhre, Gewöhnlicher Natternkopf, Echtes Johanniskraut, Färber-Waid, Acker-Witwenblume, Wiesen-Margerite, Moschus-Malve, Wilde Malve, Weißer Steinklee, Gelber Steinklee, Esparsette, Gewöhnlicher Dost, Klatschmohn, Gewöhnlicher Pastinak, Spitzwegerich, Gelbe Resede, Färber-Resede, Wiesen-Salbei, Kleiner Wiesenknopf, Echtes Seifenkraut, Rote Lichtnelke, Weiße Lichtnelke, Gemeines Leimkraut, Ackersenf, …

 

Gartenstrukturen

Aktionsbilder & Infoarbeit

Jubelbilder

Fläche

5700 m²

Anzahl der Projektbeteiligten

40

Informationen zur Gruppe

Es sind verschiedene Gruppen im Schulgarten und bei den Bienen tätig! Die kleinen 1.-4. Klasse sind / waren für die Schulbienen in einer AG-Imker zuständig. Die großen 5.-9. Klasse bewirtschaften den Schulgarten: --> 5.-7. Hausmeister AG --> 7.-9. Schülerübungsfirmen: "Junges Gemüse" und "die Grünwerker" --> 5.-9. im Hauswirtschaftsunterricht Die Ganztagesklassen 5.-6. waren am Landschaftspflege Projekt beteiligt.