Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 479.833 m²

In meinem kleinen Reihenhausgarten ist das Platzangebot sehr begrenzt. Daher habe ich im Anlehn-Hochbeet eine 5-Sterne-Wohlfühloase für Wildbienen & Co.  geschaffen.

Die Füllung besteht aus lehmhaltigen Sand und Steinen, die Drainage aus alten, zerkleinerten Dachziegeln.

Da die meisten Wildbienen im Boden nisten, sind offene Sandflächen besonders wichtig...

Vielleicht kann ich bald erste Bewohner beobachten???

Standort

25436 Uetersen

Vorher-Bilder

Anzahl der Projektbeteiligten

1

Fläche

1 m²

Pflanzliste

  • Natternkopf, Karthäusernelke, Mauerpfeffer, Thymian, Polsterglockenblume, Hauswurze, Schafgarbe