Auf der Terrassen-Ebene unterhalb des Hügels haben wir im Herbst letzten Jahres zwischen den bereits vor drei Jahren gesetzten Obstbäumen (2 Apfelbäume, 1 Quitte, 1 Birnbaum) ein mit Natursteinen eingefasstes Gemüsebeet angelegt. Zwei Beete im gleichen Stil hatten wir schon vor 2 Jahren geschaffen. Die Gemüse-Beete sind unterschiedlich lang (etwa 3 m – 5 m), ca. 1m breit und die Höhe beträgt 0,50 m.

Hier bauen wir in Mischkultur und mit Berücksichtigung der Fruchtfolge Gemüse an.

Einige Gemüse-Pflanzen lassen wir blühen und versamen (auch zur Freude der Insekten). Insgesamt gibt es inzwischen 4 Gemüsehochbeete dieser Art. Das letzte in dieser Reihe ist das Phacelia-Beet.

 

 

Standort des Beitrags

54610

Vorher-Bilder

Aktions-Bilder

Nachher-Bilder

Gartenstrukturen

Anzahl der Projektbeteiligten

2

Quadratmeter

siehe Hauptseite m²

Pflanzliste

Pflanzung auf den Gemüsebeeten allgemein: Kartoffeln, Kürbis, Bohnen, Salate, Kohlrabi, Mangold, Tomaten, Zucchini Kohl etc. In dem zweiten und dritten Beet haben wir im Herbst letzten Jahres mehrere Himbeersträucher gepflanzt.

An Stauden und Blumen stehen dort: Doldiges Habichtskraut, Kronen-Lichtnelke, Karthäuser-Nelke, Vergissmeinnicht, Mutterkraut, Nesselblättrige Glockenblume, Kapuzinerkresse, Beinwell, Habichtskraut, Taubnessel.

Informationen zur Gruppe

siehe Hauptseite