Gelegen im Erfurter Becken, wo wir von riesigen Monokulturen umzingelt sind, welche direkt an unser Grundstück grenzen, haben wir einen 2000m2 großen Rückzugsort geschaffen. Wir halten die Fahne hoch und beheimaten viele Arten, welche um uns herum keinen Lebensraum mehr finden. Unsere Strategie ist die des faulen Gärtners. Durch möglichst viel Nichtstun soll sich die Natur nach ihren eigenen Gesetzmäßigkeiten wieder regenerieren.

Standort des Beitrags

Neudietendorf

Gartenstrukturen

Quadratmeter

2000 m²

Pflanzliste

5 Apfelbäume

3 Kirschen

2 Mirabellen

2 kleine Maulbeeren

1 Walnuss

1 Flieder

3 andere Ziersträucher

etliche Zwetschgen an der Grundstücksgrenze

Himbeeren

Johannisbeeren

2 große Gemüsebeete

Ringelblumen

Mohn

Wiesenblumen

 

Informationen zur Gruppe

Privatperson