Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 422.758 m²

Eine kurze Vorstellung: Unser Haus im Süd-Osten der Blumenstadt Erfurt, zudem auch 2021 Bundesgartenschau-Gastgeberin, beherbergt in 2 Krippengruppen, 3 Kleinkindgruppen und 6 altershomogenen Gruppen von 0-7 Jahren 220 Kinder unter einen Dach. Wir arbeiten am Standort seit 1991, seit 2007  nach den Grundsätzen Friedrich Fröbel.

In unserem Haus tut sich was und vor allem in unserem großartigen,  schönen Garten. Dieses Jahr haben wir recht spontan angefangen uns mit dem Thema "Wildbienen und Schmetterlinge " zu befassen,  insgesamt eingebettet in das große Thema "Wildes Leben". Wir wollen verstärkt den Garten auf insektenfreundliche Ecken und Flächen  prüfen und umgestalten, neben all den tollen bisherigen Pflanz- und Naturprojekten. Da spielt auch unser konzeptioneller Vater Friedrich Fröbel eine entscheidende Rolle. Und so schließt sich der Kreis für uns- im Garten des Lebens.

Standort

99097 Erfurt

Aktions-Bilder

Anzahl der Projektbeteiligten

240

Fläche

100 m²

Pflanzliste

Pfefferminze, Lavendel, Sonnenblumen, Tomatenpflanzen, Sommerblumen-Samenmischung (Kornrade, Kornblume, Ringelblume, Schleierkraut, Dill, Schmuckkörbchen, Fuchsschwanz, Trichterwinde, Sonnenblume, Wunderblume, Zinnie, Sommeraster, Adonisröschen, Löwenmaul, Flockenblume, Mandelröschen, Mädchenauge, Sommervergissmeinnicht, Rittersporn, Sommerazalee, Balsamine, Duftwicke, Lein, Trichtermalve, Bechermalve, Wunderblume, Klatschmohn, Sonnenhut, Studentenblume, Kapuzinerkresse, Färberkamille, Sonnenhut, Sternenglimmer, Kümmel, Koriander, Buntschopfsalbei, Leimkraut), Erdbeeren, Nelken, Studentenblumen, Petunien, Sonnenbraut,