In diesem Jahr haben wir in unserem neuen Kleingarten Rasen geopfert und stattdessen eine Bienenweide angelegt. Laut Pflanzanleitung sollte man Ende März aussäen, was wir auch genau geschafft haben, Corona sie Dank. Und dann begann die lange Wartezeit unter den kritischen Augen der Mitgärtner. Die vermuteten irgendwann, dass wir mit Absicht eine Distelwiese geplant haben. Aber nach drei Monaten und mehreren Ungedulds-Nachsaaten steht die Bienenwiese jetzt in voller Blüte und ich freue mich jeden Tag, wenn ich vor Ort bin und das viele Leben beobachten kann. Und nächstes Jahr soll es noch viel schöner werden! Ich bin gespannt!

Standort des Beitrags

42117 Wuppertal

Aktions-Bilder

Nachher-Bilder

Gartenstrukturen

Anzahl der Projektbeteiligten

1

Quadratmeter

ca. 20 Quadratmeter m²

Pflanzliste

Es war eine Blumenmischung mit allem, z.B. Kornblumen, Klatschmohn und Wicken

Informationen zur Gruppe

Ich habe allein gewerkelt, gelegentlich unterstützt von meinem Mann.