Ein strahlendes Hallo aus Erfurt an alle Bienen- und Insektenfreunde da draußen.

Wir, eine chaotische, liebenswürdige und leicht verrückte Mädels-WG im Herzen der Thüringischen Landeshauptstadt Erfurt hat sich dieses Jahr dazu Entschlossen unsere Balkone mit unseren summenden Freunden zu teilen. Da wir schon viele Tage und Nächte, egal ob zum Frühstücken, zum Sonnen, zum gemeinsamen Abendessen, zum gemütlichen Beisammensitzen oder für diverse durchgequatschte Nächte, auf unseren Balkonen verbracht haben, dachten wir uns: Warum sollten nur wir uns auf unserem Balkon wohl fühlen? Warum sollen nur wir hier leckeres Essen und Trinken zu uns nehmen dürfen? Die WG besitzt zwei Balkone, einen kleineren der nach Norden ausgerichtet ist und deshalb nur morgens Sonne abbekommt und einen größeren Balkon, der nach Süden, in einen grünen Innenhof zeigt und auf dem man ab Mittags, bis sie abends untergeht, die Sonne genießen kann. Also perfekte Voraussetzungen für allerlei Arten von blühenden und duftenden Pflanzen. Wie es häufig in WGs üblich ist, war, bevor wir das Abenteuer ‚Insektenfreundlicher Balkon‘ angegangen sind, auf den Balkonen nicht viel los, was Pflanzen und besonders Insekten betrifft, sie waren eher Mittel zum Zweck. Nach einem anstrengenden Wochenende, mit viel Geschleppe und etwas Schweiß wandelten sich die Balkone schon bald in Grüne Oasen, die seitdem viel Anklang, bei den Bewohnern und den Besuchern – egal ob summend und fliegend, oder auf zwei Beinen laufend – finden. Vor allem der Südbalkon wird von unseren fliegenden Freunden seither ausgiebig angeflogen, begutachtet und genossen. Und wir genießen es ebenfalls und freuen uns über jede Biene, Hummel, oder was sonst noch zu Besuch kommt. Denn jeder grüne und blühende Balkon, jede noch so kleine Blume, unterstützt die Artenvielfalt und sorgt dafür, dass unsere Biodiversität nicht verloren geht.

Standort des Beitrags

99085 Erfurt

Gartenstrukturen

Quadratmeter

1,2m x 2,5m & 1m x 2,5m m²

Pflanzliste

  • Oregano
  • Lavendel
  • Sonnenblume
  • Kornblume
  • Kuhkraut
  • Ysop
  • Prunkwinde
  • Steinsame
  • Erdbeere
  • Minze
  • Schleifenblume
  • Purpur-Sonnenhut
  • Scharfer Enzian
  • Thymian (diverse Sorten)
  • Fetthenne
  • Salbei
  • Wildblumenwiese

Informationen zur Gruppe

Wir organisieren uns selbst und sind eine typische 3er-WG. Wir haben uns zusammen dazu entschlossen unsere Balkone insektenfreundlicher zu machen, da uns unsere Umwelt, Flora und Fauna sehr am Herzen liegt.