Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 479.833 m²

In unserem gruppenübergreifenden Projekt "Eine Blüte bedeutet die ganze Welt" sollte ein ungenutzter Rasenstreifen hinter dem Kita-Gebäude zu einem "Bienenparadies" umgewandelt werden. Dabei kam es uns zum einen vor allem darauf an, im Rahmen des Projektes möglichst Aktivitäten auszuwählen, an deren Umsetzung die Kinder sehr stark beteiligt werden konnten. Zum anderen wollten wir im Sinne der Nachhaltigkeit möglichst vorhandenes Material nutzen. Alle Kinder und Mitarbeiter*innen der Einrichtung waren an dem Projekt beteiligt. Auch einige Eltern haben sich eingebracht, entweder durch eine Sachspende oder durch ihre aktive Mitarbeit.

Zunächst wurde mit tatkräftiger Unterstützung des Elternbeirates der Rasen umgegraben. Im April haben wir dann den Boden gemeinsam mit den Kindern noch einmal aufbereitet und dann konnte ausgesät und gewässert werden. Während wir auf das Wachsen und Gedeihen der Blühwiese gewartet haben, fanden viele große und kleine Aktionen und Aktivitäten mit den Kindern statt: Wir haben unser altes Insektenhotel renoviert und an einen neuen Standort gestellt. Aus alten Paletten haben wir zusätzlich noch ein neues Insektenhotel gebaut. Unsere alte "Matschküche" haben wir zu einer "Blumen- und Kräuterküche" umgestaltet. Die Kinder legten sich eigene kleine Kräuterbeete "zum Mitnehmen" an. Auf dem Außengelände der U3-Gruppe wurden kleinere Beete und ein "Blumen- und Kräuterzug" gepflanzt. Um das Erleben in der Natur noch zu verstärken, haben wir einen großen und einen kleinen Barfußpfad angelegt.

Daneben bildete das "Bienenparadies" den roten Faden für viele unterschiedliche Kreativ- und Lernangebote sowie für Sprach- und Bewegungsspiele. So lernten die Kinder beispielsweise sehr viel über das Leben der Bienen und warum Blühpflanzen so wichtig sind; sie erfuhren viel über die Bedeutung der "Arbeit" der Regenwürmer und darüber, was Pflanzen generell zum Wachsen brauchen. Sie hörten Geschichten, lernten Reimspiele und sangen Lieder rund um das Insektenthema. Neben kleinen Finger-Bienenpuppen bastelten sie unser Projekt-Maskottchen "Fini" und vieles mehr.

Standort

53945 Blankenheim-Mülheim

Aktions-Bilder

Gartenstrukturen

Anzahl der Projektbeteiligten

49

Fläche

25 m²

Pflanzliste

Blühwiesensaat

Erdbeeren

Stauden

Kräuter:

  • Lavendel
  • Lorbeer
  • Waldmeister
  • Kresse
  • Minze
  • Schokominze
  • Oregano
  • Petersilie

Blumen:

  • Stiefmütterchen
  • Petunien
  • Kornblumen
  • Nelken