Nachdem die Sanierung des Hauses abgeschlossen ist, ist es nun an der Zeit den in den letzten Jahren eher vernachlässigten Garten neu zu gestalten. Der Garten wurde vor Jahrzehnten von den alten Eigentümern als Nutzgarten angelegt, jedoch in den letzten Jahren wenig gepflegt. Der Garten erstreckt sich auf gute 1000qm, im nahen Bereich des Hauses sollen bepflanzte Beete enstehen, im hinteren Teil des Garten möchten wir einen Bienesaum anlegen.

Nachher-Bilder

Gartenstrukturen

Quadratmeter

987 m²

Pflanzliste

Hausnaher Bereich

Staudenauswahl:
Fette Henne
Lavendel
Salbei
Katzenminze
Schafgarbe
Echinacea
Allium
Fingerhut
Storchenschnabel
Anemonen

Gehölze:
Ilex (Altbestand)
Lorbeersträucher (Altbestand)
Zuckerhutfichte (Altbestand)
Holunderbaum (Altbestand)

Buddleia
Zierapfel
Goldulme
Schneeball

Wiesensaat:
Sonnenverträgliche Raseneinsaat

Hinterer Gartenbereich:

Hier wird ein Bienensaum angelegt welcher sich entlang der Grundstücksgrenze entwickeln kann. Weitere Elemente wie Totholzhaufen werden mit der Zeit ergänzt.

Informationen zur Gruppe

Die "Gruppe" besteht aus uns Hausbesitzern und unseren fleißigen freiwilligen Helfern aus der Familie, welche uns tatkräftig unterstützen.