Auch wir Erzieher und Kinder der KiTa der Johanntier Unfallhilfe “Unterm Regenbogen” in Beierfeld wollen mit unserem Bienenprojekt einen kleinen Beitrag zur Artenerhaltung der Bienenvölker leisten.

Quadratmeter

20 m²

Pflanzliste

Wiesensaat:

-Bienenweide ( Blumenmischung der Firma Dehnert). 30 versch. Saaten u.a.: Sonnenblume,Duftresede, Schmuckkörbchen und Büschelschön

-Rote und schwarze Johannisbeere

-Heidelbeere

-Himbeere

-Stachelbeere

Beetsaat:

-Erdbeeren

-Kartoffeln

-Kräuter (Thymian, Schnittlauch, Partersilie, Minze)

Kübelbepflanzung:

-Petunie

-Stiefmüttcerchen

-Ballonblume

-Zweizahn

-Glockenheide

-Gazanie

-Glockenblume

-Staudenmageriten

-Lavendel

Informationen zur Gruppe

Unser Kindergarten befasst sich schon seit über einem Jahr mit dem Projekt "Gesunde Ernährung", noch dazu läuft speziell in unserer Gruppe gerade das Projekt "Was kreucht und fleucht auf der Wiese", wo wir uns auch gerade besonders mit der Biene beschäftigen. Das Bienenprojekt organisieren zwei unserer Erzieherinnen aber helfen tun eigentlich alle mit....vom Hausmeister bis zur Mutti. Eine Mutti(wohnt gleich neben der Kita) imkert noch hobbymäßig und hat auch zwei Bienenvölker auf ihren Grundstück. Im Rahmen unseres Projektes gehen wir bei ihr Honigschleudern,begutachten die Bienen im Schaukasten und kochen aus Löwenzahnblüten selbst Honig um den Kindern das Thema Biene besonders nahe zu bringen.Im Amtsblatt der Gemeinde Berfeld "Spiegelwaldbote" haben wir einen Artikel veröffentlicht zu unserem Bienenprojekt. Auch auf der Webseite der Johanniter wurde ein Beitrag zu unserer Aktion "Die Kita Beierfeld summt" veröffentlicht.