Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 832.009 m²

Was kann man auf 4,8 qm² Balkon schon erreichen? …ziemlich viel würde ich sagen!

Meine Leidenschaft zum Thema Balkonien begann im Jahr 2007. Ich hatte mir völlig kopflos eine Kiwi für den Balkon im Gartencenter gekauft und da ich reich ernten wollte, beschäftigte ich mit dem Thema Bestäubung. So stieß ich auf die blüschigen Hummeln und kaufte mir einen Hummelkasten, in dem tatsächlich auch ein riesigen Erdhummelvolk (ca. 600) erfolgreich wohnte. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass die Kiwi männlich war 😊.

2017 zog ich in meine jetzige Wohnung mit folgenden Eckdaten zum Balkon:

  • Größe: 4,8m² mit 4,00 m Länge & 1,20 m Breite
  • Lage: 2. Obergeschoss, Südausrichtung mit Überdachung → kein Regen, im Hochsommer großflächig Schatten, Hitze im Sommer
  • Bepflanzung: insektenfreundliche Pflanzen (Gartencenter), einheimische Wildblumen (Aussaat), Obst, Gemüse, Kräuter
  • Pflanzgefäße: 6 Balkonkästen, 1 Hochbeet, 3 Kübel, 3 kleine & 2 große Hängetöpfe, Blumentöpfe
  • Erde: je nach Bedürfnis der Pflanzen Mischung aus Hochbeeterde (Bio, torffrei), Kompost (vom lokalen Wertstoffhof), Quarzsand, Anzuchterde, Kokoserde
  • Bewässerung: Gießkanne mit Leistungswasser (leider sehr kalkhaltig)
  • Düngung: Kompost (vom lokalen Wertstoffhof), organischer Dünger (ich dünge nur die Kirsche & die Beeren)
  • Pflanzenschutz: nix (Ausnahme: mechan. Aufsammeln von Maikäferengerlingen, die dann ausgesetzt werden)
  • Don'ts: künstliche Lichtquellen, torfhaltige Erde, Chemie, Kokonkauf
  • Motto: Natur Natur sein lassen!

Ich liebe es, die Natur zu beobachten und aus ihr zu lernen (im Kleinen wie im Großen). Der Balkon sieht immer etwas anders aus und entwickelt sich von Jahr zu Jahr weiter. Daneben ist der Balkon für mich ein Naherholungsort – wenn ich dir Tür aufmache, duftet es 😊. Eine ganz besondere Freude ist es, wenn ich gefährdete Arten sichten und bestimmen kann.

________________________________________________________________________________________________________

Wildbienen & Co auf dem Balkon

Neben insektenfreundlichen Pflanzen werden verschiedene Nisthilfen angeboten. Dieses Jahr verwende ich Nisthilfen aus Holz (Esche), Altholz (Eiche), Ton, Pappröhren und MDF. Als Lochgrößen stehen 2-10 mm zur Verfügung. Ich achte darauf, dass die Nisthilfen eine ausreichende Tiefe haben, damit das Geschlechterverhältnis ausgewogen bleibt. Neu hinzugekommen ist dieses Jahr ein Tongefäß aus einem Sand-Lehm-Gemisch für Steilwandbewohner. In einer Excel-Tabelle wird ausgewertet, welche Wildbienen die Nisthilfen nutzen, welche Nisthilfen bevorzugt besiedelt werden und registriere die Sterblichkeitsrate durch Verschlussmarkierungen mit Wasserfarbe für jedes Jahr. Ein Hummelkasten ist auf diesem Balkon leider nicht möglich, da die Hitze im Sommer zu groß ist.

Dieses Jahr versuche ich die Wildbienen auf dem Balkon besser bestimmen zu können. Ich habe mir ein Makroobjektiv zugelegt und versuche anhand der Fotos unter Hilfe von Bestimmungshilfen und Spezialgruppen in den sozialen Medien die Insekten zu bestimmen. Im Juni nehme ich zudem an zwei Webinaren zum Thema Wildbienen bestimmen teil.

Wildbienen & Wespen in Nisthilfen (2022):

  1. Blaugrünrote Goldwespe (Chrysis fulgida) (gefährdet)
  2. Dickfühler-Lehmwespe (Symmorphus crassicornis)
  3. Erzwespe (Chalcidoidea spec.)
  4. Gehörnte Mauerbiene (Osmia cornuta)
  5. Gewöhnliche Maskenbiene (Hylaeus communis)
  6. Glockenblumen-Scherenbiene (Chelostoma rapunculi)
  7. Grabwespe (Passaloecus spec.)
  8. Grabwespe (Pemphredon spec.)
  9. Hahnenfuß-Scherenbiene (Chelostoma florisomne)
  10. Lehmwespe (Ancistrocerus nigricornis)
  11. Löcherbiene (Heriades spec.)
  12. Maskenbiene (Hylaeus spec.)
  13. Rostrote Mauerbiene (Osmia bicornis)
  14. Schmalbauchwespen (Gasteruption spec.)
  15. Schlupfwespe (Ichneumonidae)
  16. Zweibindige Stängelwespe (Symmorphus bifasciatus)
  17. Töpfergrabwespe (Trypoxylon spec.)

Gesichtete Wildbienen & Wespen (2022):

  1. Ackerhummel (Bombus pascuorum)
  2. Baumhummel (Bombus hypnorum)
  3. Dunkle Erdhummel (Bombus terrestris)
  4. Deutsche Wespe (Vespula germanica)
  5. Feldwespe (Polistinae spec.)
  6. Gartenhummel (Bombus hortorum)
  7. Gartenwollbiene (Anthidium manicatum)
  8. Schmal-/Furchenbiene (Halictus & Lasioglossum spec.)
  9. Steinhummel (Bombus lapidarius)
  10. Wiesenhummel (Bombus pratorum)

Andere Insekten (2022):

  1. Blattläuse (Aphidoidea)
  2. Fliegen (Brachycera)
  3. Gewöhnliche Langbauchschwebfliege (Sphaerophoria scripta)
  4. Großer Kohlweißling (Pieris brassicae)
  5. Große Schwebfliege (Syrphus ribesii)
  6. Großstirnschwebfliege (Scaeva spec.)
  7. Honigbiene (Apis mellifera)
  8. Mücken
  9. Schwebfliege
  10. Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum)
  11. Taufliegen (Cacoxenus indagator)
  12. Trauerschweber (Anthrax anthrax)
  13. Zehnpunkt-Marienkäfer (Adalia decempunctata)

________________________________________________________________________________________________________

Öffentlichkeitsarbeit

1) Kommune

Beratung Nisthilfen

2) Mundpropaganda

Ich bin sozusagen Influencerin auf dem Balkon meiner Eltern, der ebenfalls ein kleiner bunter Fleck ist. Des Weiteren übe ich Mundpropaganda bei Bekannten und Freunden.

3) Soziale Medien

Wildbienen- und Insektengruppen auf Facebook

________________________________________________________________________________________________________

Jubelaktionen

1. Jubel → Balkon wird betreten

2. Jubel → es duftet auf Balkonien

3. Jubel → Insekt gesichtet

4. Jubel → Insekt scharf fotografiert

5. Jubel → Insekt bestimmt

6. Jubel → Hinsetzen, guten Kaffee trinken und das Treiben genießen

________________________________________________________________________________________________________

Standort

84347 Lkr Rottal Inn

Vorher- & Nachher-Bilder

Heimische Pflanzen

Pflanzliste

  1. Blaue Balkan-Anemone (Anemone Blanda ‘Blue Shades’)
  2. Blutweiderich (Lythrum salicaria)
  3. Borretsch (Borago officinalis)
  4. Brennender Hahnenfuß (Ranunculus flammula)
  5. Dill (Anethum graveolens)
  6. Erdbeere ‘Summer Breeze’ (Fragaria ananassa)
  7. Feld-Thymian (Thymus serphyllum)
  8. Gemswurz (Doronicum orientale)
  9. Glockenblume (Campanula poscharskyana)
  10. Glockenblume ‘Grandiflora’ (Campanula persicifolia ‘Grandiflora’)
  11. Großgeflecktes Lungenkraut ‘Trevi Fountain’ (Pulmonaria saccharata ‘Trevi Fountain’)
  12. Gundelrebe (Glechoma hederacea)
  13. Herzgespann (Leonurus cardiaca)
  14. Hyazinthe (Hyacinthus)
  15. Kapuzinerkresse (Tropaeolum)
  16. Katzenminze ‘Walker’s Low’ (Nepeta x faassenii)
  17. Knäuel-Glockenblume (Campanula glomerata)
  18. Königskerzen Verbascum
  19. Kornblume (Centaurea cyanus)
  20. Krokus (Crocus)
  21. Kugeldistel (Echinops ritro)
  22. Lungenkraut (Pulmonaria officinalis)
  23. Lavendel ‘Munstead’ (Lavandula angustifolia ‘Munstead’)
  24. Lavendel ‘Hidcote Blue’ (Lavandula angustifolia ‘Hidcote Blue’)
  25. Löwenmaul (Antirrhinum)
  26. Mandelweide (Salix triandra semperflorens)
  27. Märzenbecher (Leucojum vernum)
  28. Monatserdbeere (Fragaria vesca var semperflorens)
  29. Natternkopf (Echium vulgare)
  30. Ochsenauge (Buphthalmum salicifolium)
  31. Ringelblume (Calendula officinalis)
  32. Roter Rittersporn ‘Red Power’ (Delphinium pacific)
  33. Rosmarin (Rosmarinus officinalis)
  34. Schnittlauch (Allium schoenoprasum)
  35. Sonnenhut (Echinacea)
  36. Storchschnabel ‘Karmina’ (Geranium x cantabrigiense)
  37. Strauchbasilikum ‘Karmina’ (Ocimum basilicum)
  38. Strohblume (Xerochrysum bracteatum)
  39. Taubenskabiose (Scabiosa columbaria)
  40. Traubenhyazinthe (Muscari)
  41. Wald-Glockenblume (Campanula latififolia)
  42. Wegerich-Natternkopf (Echium plantagineum)
  43. Wiesensalbei (Salvia pratensis)
  44. Wilde Malve (Malva sylvestris)
  45. Winterbohnenkraut (Satureja montana)

Aussaat:

  1. Bienenfreund (Phacelia)
  2. Gelbsenf (Sinapsis alba)
  3. Hornklee (Lotus corniculatus)
  4. Löwenzahn (Taraxacum officinale sativum)
  5. Natternkopf (Echium vulgare)
  6. Rotklee (Trifolium pratense)
  7. Wilde Kornblume (Centaurea cyanus)
  8. Wilde Möhre (Daucus carota)

Gehölze:

  1. Brombeere ‘Black Satin’ (Rubus fructicosus ‘Black Satin’)
  2. Stachelbeere (Ribes uva-crispa)
  3. Süßkirsche ‘Hedelfinger Riesenkirsche’ (Prunus avium ‘Hedelfinger Riesenkirsche’)

Gemüse:

  1. Cocktailtomate (Lycopersicon esculentum)
  2. Mini-Snackgurke (Cucumis sativus ‘Mini Stars’)
  3. Paprika (Capsicum annuum)
  4. Salat
  5. Zucchini ‘Alando’ (Cucurbita pepo)

________________________________________________________________________________________________________

Pflanzen-Hits 2022

Ringelblume, Natternkopf, Wilde Malve, Borretsch, Schnittlauch, Gelber Senf, Bienenfreund, Wiesensalbei, Storchenschnabel, Strauchbasilikum, Katzenminze, Feld-Thymian

Pflanzen-Flops 2022

Himbeere, alle Gemüsesorten, Gundermann, Erdbeere ‘Summer Breeze’, Balkan-Anemone

________________________________________________________________________________________________________

Planungen für 2023

  • Hochbeet wird zur Wildblumenoase

Gartenstrukturen

Aktionsbilder & Infoarbeit

Jubelbilder

Fläche

5 m²

Anzahl der Projektbeteiligten

1

Informationen zur Gruppe

Der Balkon ist ein Soloprojekt mit Unterstützung von 3 Hauskatzen :)