Pflanzwettbewerb
„Wir tun was für Bienen!“
Bepflanzte Fläche: 422.758 m²

Die Idee stammt aus einem Vortrag mit dem Titel: "naturnaher Garten" in unserer erst kürzlich ausgewählten Biodiversitätsgemeinde. Titting ist eine von 10 Modellgemeinden in Bayern für das Projekt "Marktplatz der biologischen Vielfalt". Auf einer 25 Quadratmeter großen Betonfläche wurde als Unterboden und Wasserspeicher lehmhaltige Erde in Höhe von ca 10 cm aufgeschichtet. Darüber kamen ca 20 cm Mineralbeton. In der Oberschicht wurde heiß verrottete Komposterde in ca 5 bis 10 cm Tiefe eingearbeitet. Für die mehrjährige Blumenwiese wurde heimisches Saatgut verwendet. Nach der Aussaat wurden die Lichtkeimer noch festgedrückt und die Fläche von Baumstämmen umgeben.

Jetzt wird noch ein paar Wochen gegossen und wir freuen uns schon auf die farbenfrohe Genießer- Wiese.

 

Gartenstrukturen

Anzahl der Projektbeteiligten

2

Quadratmeter

25

Informationen zur Gruppe

Privat, Ehepaar