Am 11.4. mit der Grundschule Oldendorf und dem Förderverein der Grundschule eine Blühwiese in Melle/Oldendorf (am Kreimerhof)
angelegt. Danke an Julia und Simone vom Förderverein.
Die Kids hatten mächtig Spaß (es waren knapp 75 Kinder dabei). Erst wurde der Boden für eine Aussaat vorbereitet, dann ausgesät und „angestampft/gehüpft“.

Gemeinsam mit der IGS Melle und der Grundschule Oldendorf wurden zudem zwei Feuchtbiotope angelegt und zudem hilfreiche Nistplätze geschaffen. Insgesamt waren etwa 90 Schülerinnen und Schüler involviert. Die Feuchtbiotope wurden durch die NBank sowie aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung finanziert.

 

 

 

 

 

Video ansehen

Quadratmeter

400 m²

Informationen zur Gruppe

Gemeinsam mit dem Förderverein der Grundschule Oldendorf wurde die gesamte Schule aktiviert. Alle Kinder wurden über die Hintergründe der Aktion informiert. Natürlich gab es auch ein Saatguttütchen und einen Flyer für zu Hause. Die Feuchtbiotope dann wurden durch die Grundschule Oldendorf und die IGS Melle angelegt. Insgesamt haben etwa 90 Kinder mitgewirkt.