Nach Lust und Laune und zur Bereicherung unseres Umfelds haben wir unseren Bauerngarten, in den wir auch unser Gemüse anbauen, bewusst Bienenfreundlich angelegt. Wir sind ein Landwirtschaftlicher Milcherzeugerbetrieb, leben im Mehrgenerationenhaushalt und seit über 10 Jahren befassen wir uns mit der Imkerei. Unser Anwesen wurde 1870 erbaut und ist in Verbindung mit dem Zuhaus ein Blickfang dank der wunderschönen Balkonblumen wie sie im Voralpenland üblich sind.

Mit unseren drei Kindern ( 7,4 & 2,5 Jahre alt) macht es Spaß die Wunder der Natur zu erleben, immer wieder neues auszuprobieren und Insekten zu beobachten. Auch beim Maisbau zur Fütterung unserer Milchkühe machen wir jährlich einen Blühstreifen.

Des weiteren wurden in unserem oberbayrischen Dettendorf in der Gemeinde Bad Feilnbach das am Fuße des Wendelsteins liegt, dieses Jahr die Wasserleitungen erneuert. Den größten Teil der Arbeiten übernahmen die  Anwohner und somit wurde das ganze zu einem Gemeinschaftlichen Projekt der Dorfgemeinschaft. Das Ende vom Lied ist ein Blühstreifen der sich durch das ganze Dorf schlängelt, überall wo gegraben wurde.. ganz nach dem Motto "Wir tun mehr (was) für Bienen!"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Standort des Beitrags

Dettendorf 83075 Bad Feilnbach

Vorher-Bilder

Aktions-Bilder

Gartenstrukturen

Anzahl der Projektbeteiligten

12

Quadratmeter

12m x 5m & 1km x ca. 5 m m²

Pflanzliste

Fette Henne, Kletter Hortensie, Kornblumen, Sonnenblumen, Malven, Storchenschnabel, Lavendel, Fingerhut, Lupine, Sonnenhut, MuskatellerSalbei, Frauenmantel, Johanniskraut, Dill, Flieder, Zinnien, Phacelia, Königskerzen, Sonnenhut, Katzenminze, Woll-Ziest, Taglilien, Verschiedenes Gemüse lassen wir auch mal blühen für unsere Bienen

Informationen zur Gruppe

Blühstreifen: Dorfgemeinschaft, jung und alt Bauerngarten: Alois und Katharina Willerer mit Elisabeth, Anastasia und Alois jun.