Wir sind eine Arbeitsgemeinschaft der Robert-Brauner-Schule (Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung) am Stadtrand von Herne.  Seit Sommer 2017 hat ein Imker bei uns mehrere Bienenvölker aufgestellt. In der Bienen-AG  lernen wir jeden Freitag etwas über Bienen oder kümmern uns um andere Dinge rund um die Natur. Nun wollen wir unser Schulgelände und einen Teil des Schulgartens bienenfreundlich gestalten.

 

 

Vorher-Bilder

Aktions-Bilder

Nachher-Bilder

Gartenstrukturen

Quadratmeter

500 m²

Pflanzliste

Geplant sind mehrere Gehölze und Sträucher und einige mit verschiedenen blühenden Wildkräutern eingesähte Randbereiche des Geländes.

Informationen zur Gruppe

Unsere Gruppe ist die "Bienen-AG", entstanden am Anfang des Schuljahres 2017/2018, d.h. die SchülerInnen der gesamten Schule wählten sich eine Arbeitsgemeinschaft aus, an der sie im Schuljahr teilnehmen möchten. Deshalb sind die Teilnehmer der AG von der Vorstufe (Schulanfänger) bis hin zur Berufspraxisstufe (fast Schulabgänger) gemischt. Herr Nellen und Frau Kraeker-Hahn leiten als Lehrer die Gruppe. Der Imker Herr Lohr, der bei uns seit 2017 Bienenvölker aufgestellt hat, übernimmt den fachlichen "Imkerteil" und betreut mit uns die Bienenvölker.