Viele Flächen in Gewerbegebieten liegen brach oder werden so begrünt, dass sie wenig Arbeit machen. Anders der EDEKA Auracher in Güglingen. Die lokale NABU Gruppe unterstützt den Supermarkt dabei, die ungenutzten Grünflächen, um Parkplatz und Gebäude, neu zu gestalten. Sie sollen zu einer Bienenweide werden. Der Bauhof der Gemeinde Güglingen, so wie Engagierte der Bürger Union und der Wildlife Jugend Güglingen halfen mit. Zuerst musste die bisherige Begrünung entfernt und ein abbaubares Flies ausgelegt werden. Danach hieß es, Schaufel und Rechen zur Hand nehmen und das Substrat möglichst gleichmäßig auf den 100qm ausbringen und verteilen. Für die Wildife Jugend war es ein besonderer Termin: sie konnten etwas aktiv im Rahmen ihrers aktuellen Kampagnenthemas “Güglingen summt” für Insekten und Wildbienen positiv verändern. Außerdem konnten sie sich gestalterisch und ehrenamtlich für ihre Gemeinde im Sinne eines nachhaltigen Umweltgedankens einbringen und sie konnten ein Zeichen für Jugendengagement setzen.

Spaß hat es dazu auch noch gemacht. Denn sie waren nicht nur am Schippen und Rechen, sondern hatten auch die Gelegenheit, einmal Beifahrer der richtig großen Maschienen zu sein. Der Teamspirit war dank der kulinarischen Unterstützung der EDEKA Geschäftsleitung besonders motivierend. Nach vier Stunden war es geschafft. Nun musste nur noch das Saatgut ausgebracht, gewässert und die Fläche geschützt werden. Und jetzt heißt es warten… bis die braune Fläche in vier bis sechs Wochen hoffentlich blüht und summt.

Standort des Beitrags

Güglingen

Vorher-Bilder

Nachher-Bilder

Gartenstrukturen

Quadratmeter

20x5 m²

Informationen zur Gruppe

Die Gruppe hat sich 2017 als Jugendprojekt im Rahmen des Demokratie leben! Modellprojekts "Extrem Demokratisch - Muslimische Jugendarbeit stärken" der RAA Berlin gebildet. Seit dem engagieren sie sich für naturnähe Erlebnispädagogik und Aktionen rund um den Naturschutz in ihrer Gemeinde. Im Frühling 2019 organisieren sie die Kampagne "Güglingen summt". Mehr Informationen unter https://www.jugendarbeit-staerken.de/summt